Skifahren Fjord Norwegen

Foto: Sverre Hjørnevik/Fjord Norge AS/Fjord Norway

Allgemeines zu Fjordnorwegen

Im Sommer sind die alpinen Küstenlandschaften Fjordnorwegens von beeindruckender Schönheit. Streifen sich die Fjorde jedoch ihr Winterkleid über, sind sie einfach atemberaubend. Und sie gehören zu den schneereichsten Regionen Norwegens. Von Bergen aus sind die großen Wintersport-Zentren Voss, Stranda und das noch junge Myrkdalen in ein bis zwei Stunden Autofahrt erreichbar. Unzählige Kilometer gespurter Loipen, Cross-Country-Tracks, Abfahrten jeglicher Schwierigkeitsgrade, Kinderskigebiete, aber auch Wintervergnügen ohne Ski wie Eisklettern erwarten Sie dort.

Das Besondere: Acht Skigebiete geben einen gemeinsamen Skipass heraus, den so genannten Alpenpass. Damit können Sie alle Skianlagen in folgenden Gebieten nutzen:

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Winterurlaub in Fjordnorwegen.

Myrkdalen

Jung, modern, familienfreundlich – das ist Myrkdalen, das größte Skiresort Westnorwegens und eine der schneesichersten Gegenden Europas. Gelegen im Vikafjell, auf halber Strecke von Voss zum Sognefjord, setzt die Hotel- und Hüttenanlage Maßstäbe in der Region.

Und das sind die Highlights: acht Lifts und 20 verschiedene Pisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, ein Familiengebiet, Ski-in/Ski-out, fantastische Off-Pisten-Reviere rund um den Storhaug, ein Terrain Park und präparierte Loipen, die Crosscountry-Touren in die Hochlagen über dem Vikafjell bis Mitte Juni ermöglichen.

Während der Saison pendelt der Skibus zwischen dem Bahnhof in Voss und Myrkdalen, sodass Skibegeisterte sogar mit Bus und Bahn von Bergen aus anreisen können.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Winterurlaub in Myrkdalen.

Stranda

Unten der tiefe, schmale Fjord, oben feinster Schnee und ein fantastisches Off-Pist-Revier – das ist Skifahren nahe dem Geirangerfjord. Dort, wo der Meeresarm vom Storfjord abzweigt, lädt die oberhalb von Stranda gelegene Bergregion der Sunnmøre-Alpen zu unvergleichlichen Winter-Naturerlebnissen ein.

Erleben Sie beispielsweise eine Wanderung mit erfahrenen Guides durch unberührte Tiefschnee-Landschaften. Oder Sie gehen auf Langlauftour: 25 Kilometer gespurte Loipen in den tieferen Lagen und zehn Kilometer markierte Cross-Country-Tracks in den Hochlagen warten auf Sie. Zudem gibt es im Skigebiet Pisten aller Schwierigkeitsgrade sowie einen Terrain-Park, der ständig weiter entwickelt wird.

Und falls Ihnen das noch nicht genug Abwechslung ist: Stranda gehört zu den acht Skigebieten der Fjordregion, die den gemeinsamen Alpenpass- Skipass ausgeben.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Winterurlaub in Stranda.

Der Traum aller Skifahrer: Voss

So viel Schnee haben Sie vermutlich schon lange nicht mehr gesehen! Rund um Voss, im größten Skigebiet Westnorwegens, erwartet Sie Wintersport und Winterspaß pur.

Eine knappe Stunde von Bergen entfernt, gibt es Angebote für alle Liebhaber von Alpinski, Langlauf, Cross-Country, Snowboard aber auch Eis-Canyoning, Rundflüge über die traumhafte, verschneite Fjordlandschaft, Spa und Wellness. Es gibt beleuchtete Loipen, Tourenski-Tracks und drei Kinderskigebiete, die für Abwechslung im Familienurlaub sorgen. Zahlreiche Langlaufloipen und Cross-Country-Trails beginnen im Voss Ski & Turcenter, das idyllisch in der bewaldeten Landschaft liegt.

ielleicht treffen Sie dort auch mal einen der norwegischen Wintersport-Stars. Die Profis schätzen die Schneebedingungen um Voss.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Voss Ski & turcenter (nur auf Norwegisch) und dem Voss Ski Resort.