Norwegens Hauptstadt Oslo

Oslo ist nicht nur Norwegens Hauptstadt und eines der großen kulturellen Zentren des Landes, sondern die Stadt ist mit ihrer einzigartigen Lage am Fjord und am Gebirge Stadt auch ein Zentrum des Sports.

Oslo erreichen Sie auch bequem vom Hafen Langesund in ca. vier Stunden bringen Sie die Fähren von Fjord Line vom dänischen Hafen Hirtshals in die norwegische Stadt Langesund. Egal ob mit dem PKW oder mit dem Wohnmobil, hier haben Sie die wohl günstigste Anreise nach Norwegen. Von dem Küstenstädtchen Langesund aus, ist das Wintervergnügen nur noch ca. zwei Autostunden entfernt.

Mit der Straßenbahn vom Stadtzentrum aus benötigen Sie nur wenige Minuten zu den Wintersportgebieten, die sich in einem großen Halbrund über den Bergen nordwestlich der Stadt ausdehnen. Von der Metro-Endstation Frognerseteren gelangt man direkt auf die Piste, die Loipe oder auch auf die Rodelbahn! Im Winter gibt es sogar eine Rodelbahn entlang der Bahntrasse, die fast bis in die Stadt hinunterführt.

Welche Winteraktivitäten sind in Olso möglich?

Die Skisprungschanze Holmenkollen

Das Wahrzeichen des Wintersports – nicht nur für Oslo, sondern für die gesamte Wintersportnation – ist die große Skisprungschanze auf dem Holmenkollen. Schon am 31. Januar 1892 fand dort vor 12.000 Besuchern das erste Skispringen statt. Die Schanze gilt damit als die älteste der Welt. Der architektonisch beeindruckende Neubau stammt von 2011 und wurde vom vielfach ausgezeichneten Architekturbüro JDS entworfen. Am Fuß der Schanze befindet sich zudem das weltweit älteste Skimuseum. Probieren Sie doch auch einen Sprung vom Holmenkollen im Ski-Simulator? Oder genießen Sie einfach vom Schanzenzentrum aus die traumhafte Aussicht über Oslo.

Gleich neben dem Holmenkollen befindet sich die beliebteste Rodelbahn Oslos. Die Rodelbahn „Korketrekkeren“ (Korkenzieher) ist 2 Kilometer lang und bietet Tempo und Nervenkitzel für Groß und Klein.

Das Wintergebiet Oslo Vinterpark

Das größtes Wintersportgebiet für Alpinski und Snowboard ist der Oslo Vinterpark rund um den Tryvann. Er befindet sich nur ca. 30 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Der Vinterpark in Oslo verfügt über 18 Pisten und ist Europas einzige und für die Allgemeinheit zugängige Superpipe für Snowboarder. Das Netz aus mehr als 2.000 Kilometern Loipen, in der angrenzenden Nordmarka, ist das größte zusammenhängende Langlaufgebiet Europas. Die Saison startet von Anfang Dezember bis Mitte April.

Fakten zum Oslo Vinterpark

Pisten18SkisaisonDezember-April
Lifte
11Höchste Fahrebene 531 m
Loipen Oslo komplett 2600 km AbendabfahrtenJa
Snowpark1SkibusJa
KinderbereichJaRestaurantsJa

Das Ski-Center in Oslo

Das Oslo Ski-Center besteht aus den Anlagen „Grefsenkleiva“ und „Trollvannskleiva“. Es ist eine große Skianlage mit vier Liften, zwei Ski-Förderbändern, fünf Abfahrten, Ski- und Snowboardschule, Rodelbahn, Langlaufloipen und zwei Cafeterien. Die Anlage „Grefsenkleiva“ hat die langen Hänge für erfahrene Alpin-Skifahrer und Snowboarder. Hingegen ist die Anlage „Trollvannskleiva“ perfekt für Kinder und Anfänger. Mit sanft abfallendenden Hängen und einem Tellerlift mit regulierbarer Geschwindigkeit.

Unterkünfte in Oslo

Die Skiunterkünfte in Oslo reichen von günstig bis teuer mit Wellness und Luxus, für Familien und Individualreisende. Fast alle Ski-Hotels in Oslo verfügen für gewöhnlich über einen Ski- und Snowboard-Verleih bzw. Lagermöglichkeiten für Ihre Ausrüstung. Das Radisson Blu Scandinavia Hotel ist mit einer hervorragenden Aussicht auf den Holmenkollen sehr gefragt.

Haben Sie schon etwas vom Oslo-Pass gehört?

Dieser lohnt sich auch im Winter. Mit dem Oslo- Pass können Sie bares Geld sparen, Sie bekommen freien Eintritt bei 30 Museen und Attraktionen, kostenlose Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs, kostenlosen Eintritt zu Bädern sowie kostenlose Teilnahme an Wanderungen. Zudem erhalten Sie Ermäßigungen bei Sightseeing-Touren, im Freizeitpark „TusenFryd“, für Konzertkarten, im Skisimulator und beim Skiverleih sowie günstige Angebote in den Restaurants und den Geschäften. Es gibt den Oslo-Pass für 24/48 oder 72 Stunden. Weitere Informationen finden Sie hier über den Oslo-Pass.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihrem Urlaub in Oslo.